• Schwermetall in Imst
  • Schwermetall in Imst
  • Schwermetall in Imst
  • Schwermetall in Imst
  • Schwermetall in Imst
  • Schwermetall in Imst

Schwermetall – Imst

Eingetragen bei: Hardrock | 0
Schwermetall, Schmiedewerkstatt Josef Niederbacher, Imst

Die Musiker tauschen ihre Instrumente gegen Materialien aus der Schmiedewerkstatt. Anhand der vorliegenden Partitur erfinden, konstruieren und designen die Musiker gemeinsam mit dem Schmied Josef Niederbacher ihr Instrumentarium: dieses reicht von unterschiedlichen Rohren, Metallstangen und Blechen über Schweißgeräte, Draht-Violinen und Draht-Harfen, Amboss und Fässer bis hin zu tonnenschwere Hämmer.

Ausführende/ Instrumente:
ticom – Tiroler Ensemble für Neue Musik

Elisabeth Nicolussi – Mezzosopran
Angelika Hensler – Alt
Elisabeth Zeller – „Harfe I”
Christine Köck – „Harfe II”
Andras Borgo – „Violine”
Ferdinand Köck – „Flöte”
Hannes Mariacher – „Saxohpon”
Helmut Sprenger – „Klarinette”
Luca Palmisano _ „Posaune”
Gerhard Gruber – Perkussion I
Andreas Schiffer – Perkussion II
Günther Zechberger – Komposition, musikalische Leitung

Josef Niederbacher – Schmied

Samstag, 06.09.1997, Schmiedewerkstatt Josef Niederbacher, Imst:

Instrumentenbau und erste Proben

Sonntag, 07.09.1997, Schmiedewerkstatt Josef Niederbacher, Imst:

Proben
17:00 Uraufführung mit ORF Tirol Live-Mitschnitt

 

Wiederholung vor dem Festspielhaus in Erl am 1. Mai 1999 im Rahmen des Österreichischen Schmiedetreffens

 

Schwermetall – Erl

Eingetragen bei: Hardrock | 0
Schwermetall vor dem Festspielhaus in Erl im Rahmen des Österreichischen Schmiedetreffens

1. Mai 1999
Schmied: Josef Niederbacher
ticom – Tiroler Ensemble für Neue Musik, Ltg. Günther Zechberger
Organisation: Burgi und Hans Neuschmid

→ Schwermetall Imst

hardrock & heavymetal

Eingetragen bei: Dokumentation | 0

eine Zusammenarbeit mit dem Schmied Josef Niederbacher in seiner Schmiede in Imst und auf dem Österreichischen Schmiedetreffen vor dem Festspielhaus in Erl

Klang-Skulpturen aus Granit, Gneis und Marmor des Bildhauers Kassian Erhart, Piller bei Wenns
Kompositionen der Komponisten Martin Parker (Edinburgh) und Günther Zechberger (Hall in Tirol)
ticom – Tiroler Ensemble für Neue Musik