… ferner …

eine musikalische Interaktion mit der Gletscherhöhle am Hintertuxer Gletscher

28. März 1998 / März 1999
Hintertuxer Gletscher / Zillertal
Konzerte in der Spannagelhöhle auf 2.531 Meter Seehöhe
Die Spannagelhöhle wurde in Millionen von Jahren vom Gletscher gebildet.

Aufführungen um 11:00, 14:30 und 19:00

musikalisches Konzept:
„..ferner..“ schafft ein akustisches Abbild der Gletscherhöhle in der neun Musikerinnen und Musiker von unterschiedlichen Plätzen in verschiedene Richtungen der Höhle spielen.

Span-ferner_02

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Musikerinnen und Musiker werden in drei Druppen geteilt:

  1. die Gruppe rund um die Zuhörer in der „Halle der Vereinigung“
  2. die „Lontano-Gruppe“, die sich ca. 100 Meter von den Zuhörern entfernt befindet
  3. die „De-Profundis-Gruppe“ in verschiedenen Höhlen, die ca. 20 Meter tiefer als die „Halle der Vereinigung“ liegen

Gast: Jarmo Sermilä / Finland

Span-ferner_01

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Zentrum der musikalischen Veranstaltung und Publikumsraum ist die „Halle der Vereinigung“.

In Kooperation mit dem Tourismusverband Tux und Herrn Josef Klausner – Hüttenwirt des Spannagelhauses.

→ zur Videodokumentation